Julia Puder

Durch seine sehr aufmerksame, doch zurückhaltende und souveräne Art strahlt Rick ein großes Gefühl von Sicherheit aus. Ich konnte mich zu 100% auf ihn verlassen und würde ihn jederzeit wieder buchen.

Fabio Antenore

Rick hat mit mir zusammen mein AF-Panel kreiert. Dabei hat er nicht nur alle Technischen dinge absolut perfekt gelöst sondern sich auch massgeblich an der Konzeption beteiligt und Teilweise Ideen beigesteuert an die ich nicht mal gedacht habe.
Ohne ihn wäre mein Panel definitiv nicht so cool geworden wie es jetzt ist.

Anja Rother

Bei allen Youtube-Tutorials sind mir die von Rick Maschke die liebsten! Kurz und knackig auf den Punkt. Nicht so abgehoben, sondern genau für mich! Auch keine epische Länge, so dass ich einen Video-Abend einplanen muss. Und wenn es auch mal nicht mein Thema ist, irgendein kleiner Kniff, der mir das PS-Leben vereinfacht, bleibt immer hängen. Echt empfehenswert!

Timm Reiner

Tja, wo soll ich bei diesem Rick nur anfangen?
Kennengelernt haben wir uns während meiner Lehre – er war quasi DER Mentor für mich. Innerhalb kürzester Zeit hat sich eine unglaubliche Dynamik entwickelt und ich habe sein Wissen über Photoshop und Automatisierung nur so aufgesogen.
Rick versteht es wahnsinnig gut, sich in ein Problem hinein zu denken und die optimalste Lösung zu finden. Er begeisterte so mich damit, wie viele Möglichkeiten es gibt ein Bild zu manipulieren und Prozesse zu optimieren, dass ich mich inzwischen selbst diesem Thema verschrieben habe – immer im regem Austausch mit meinem ‚Mentor‘ Rick!

Alexander Riemath

Rick ist super, ein richtiger Typ! Ein Vorbild an Motivation und Zielstrebigkeit. Er macht nicht lange rum sondern packt die Dinge an. Ich brauchte vor ein paar Jahren Hilfe von einem Photoshop-Profi und lernte Rick dadurch kennen. Kurze Zeit später haben wir schon deutschlandweit gemeinsam Projekte aufgezogen. Reichte nicht - ab nach Venedig.
Er ist ein Entdecker, der sich stets neue Aufgaben stellt und diese mit aller Energie verfolgt. Seine Augenringe verraten ihn zwar manchmal, sind aber keineswegs ein Zeichen von Müdigkeit sondern von purem Willen und Leidenschaft. Er brennt, für das was er tut!

Monika Stüdemann

Durch Zufall bin ich bei der Suche nach Photoshoptutorials auf ein  Tutorial von

Rick Maschke gestoßen. Ich arbeite zwar schon lange mit Photoshop, würde mich

aber trotzdem nur als fortgeschrittenen Laien bezeichnen, da das Programm so umfangreich,

ist. Die Tutorials von Rick sind oft knackig kurz und bringen ein Problem oder Thema wunderbar

auf den Punkt. Ich finde es gut, wenn man genau zu einer Fragestellung eine kurze, verständliche Erklärung erhält

und nicht endlose Monologe anhören muss, bis endlich mal Information kommt. Die Quicktipps sind

dann nochmal kürzer und beschreiben z.B. mal nur die Anwendung eines Reglers oder eine Tastenkombination

oder, oder, oder. Aber auch ausführlichere Tutorials als Anleitung zur Bearbeitung oder Ausführung bestimmter Arbeitsschritte

oder Ausarbeitung eines Fotos bietet Rick an. Solche Tutorials findet man sicher vielfach, die von Rick gefallen mir aber besonders gut, weil

er in einer auch für Laien sehr verständlichen Art formuliert. Das Angebot an Themen ist sehr umfangreich

und interessant. Es gibt Tutorials zu Lightroom, Photoshop, der Bridge und allgemeinen fotografischen Themen.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man bei einem Workshop mit ihm sicher sehr viel lernen kann. Leider wohne ich zu weit weg,

um mal kurzfristig einen zu vereinbaren. Aber wenn es mal passt, werde ich auch den weiten Weg nach Hamburg in Kauf nehmen.

Und nun das Beste noch zum Schluss: Rick ist ein absolut netter und sehr hilfsbereiter Mensch. Er antwortet in kürzester Zeit auf alle

Fragen und hilft bei Problemen weiter. Es ist beeindruckend, wie viel Mühe er sich für im Grunde ja wildfremde Menschen gibt. 

Ich habe schon enorm von seinen Ratschlägen profitiert und so viel gelernt. Ich kann nur sagen: Weiter so!!